Tipps & Tricks

Das Projekt Tipps & Tricks widmet sich folgenden Themen: 

Teilweise bin ich bei diesen Produkten als Affiliate-Partner registriert. Das heißt, ich bekomme eine Provision, wenn Ihr diese Artikel kauft.

Ich empfehle und stelle aber grundsätzlich nur solche Artikel vor, von denen ich zu 100% überzeugt bin.

Die Links sind entsprechenden gekennzeichnet:

  • kostenloses Belegexemplar (KoBe)
  • Affiliate/Provision (AfPro)
 

Ich bitte um Verständnis, dass ich mir diese Einnahmequelle erschlossen habe. Meine eigenen Tutorials veröffentliche ich kostenlos und sie stehen euch zur freien Verwendung. 

“Lernen ist herausfinden, was Du bereits weißt.

Handeln ist zeigen, dass Du es weißt,

Lehren ist andere wissen lassen, 

dass sie es genau so gut wissen, wie Du selbst.”

Richard Bach – Illusionen

Tutorials - Empfehlungen

Ich bin schon 2016 auf die – damals noch kostenlosen – Tutorials von Zach Reinhardt gestoßen. 

Er war einiger der wenigen Autor*innen die Tutorials auf Deutsch gemacht haben. Inzwischen hat er das Unternehmen CG-Boost gegründet und um kommerziell erfolgreich zu sein, hat er alle Tutorials ausschließlich auf Englisch veröffentlicht. 

Einen besonderen Vorteile der Kurse auf CG-Boost sehe darin, dass sie immer aktualisiert und auf neue Programmversionen angepasst und erweitert werden. 

Ich finde er hat eine tolle Art zu unterrichten und, wenn ihr der englischen Sprache mächtig seid, kann ich seine Tutorials uneingeschränkt empfehlen. 

Das gilt auch für die Tutorials von Martin Klekner. Von ihm findet ihr Videos ebenfalls auf CG-Boost und auf Gumroad. 

Kostenloser Blender Beginner*innen Kurs

Ein guter Grundlagenkurs, der nach einer kostenlosen Registrierung, frei genutzt werden kann. Ein weiteres Highlight ist die PDF mit allen aktuellen Blender Hotkeys.

  • Interface und Navigation
  • organisches Modellieren
  • Hard-Surface
  • Kleidung Simulation
  • UV-Unwrapping
  • Texturen malen
  • Materialien
  • Proceduale Materialien
  • Transparente Texturen
  • Partikel
  • Rigid body Simulation
  • Evee und Cycles Rendering
  • Workflow wird umfassend erklärt
  • Verwaltung von Render Layern
  • Nutzung von kostenfreien (AntLandscape, NodeWrangler,  PureRef,…) und kostenpflichtigen AddOn (Botaniq, Vegetation, …)
  • Geometry Nodes
  • Lightning und HDRI
  • Partikel und Kamera Setup
  • verschiedene Szenen: Lonly Mountain, Desert, Artic, Highlands, …
  • Wasser, Wolken, Atmophäre, Vegetation
  • Evee und Cycles Rendering (zahlreiche Rendertipps)
  •  

Epische Landschaften und stimmungsvolle Szenarien. Wie lassen sich riesige Umgebungen erstellen, effektiv aufteilen und zeitsparend rendern. 

Master 3D-Environments in Blender

Master Sculpting Blender Kurs

Viele Nutzer*innen wissen gar nicht, das Blender auch ein leistungsstarkes Sculpting-Tool eingebaut hat. 

  • Grundlagen Sculpting
  • Basic Meshes
  • Kreaturen
  • Retopology
  • Details und Strukturen verfeinern
  • Präsentation
  • Interface und Navigation
  •  

Substance Painter in ein Tool mit dem sich professionelle Texturen bearbeiten und erstellen lassen. Martin Klekner beschreibt ausführlich die Programmfunktionen von Substance Painter und seinen Workflow mit Blender. 

Substance Painter Launch Pad

Blender Launch Pad

Vertiefung der notwendigen Blender Kenntnisse.

Literatur - Empfehlungen

Bei der Fachliteratur von Computerprogrammen besteht ein grundsätzliches Problem. Im Prinzip sind sie nach der Veröffentlichung schon wieder veraltet, weil gerade eine neue Version erschienen ist. 

Nichts desto trotz gibt es einige Grundlagenwerke, deren Anschaffung sich lohnen kann. Ich gebe euch einen kleinen Überblick meiner einer eigenen Bibliothek. In der Regel empfehle ich die kostengünstigeren E-Books.

Darüber hinaus gibt es einige Bücher, die sich als Nachschlagewerke eignen und unter dem Motto: Wie ging das noch mal? – Verwendung finden. 

Blender Secrets

Das E-Book von Jan van den Hemel ist aus meiner Sicht die absolute Pflichtslektüre für alle Blender Nutzer*innen. Es wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Diese Ergänzungen erhalten die Besitzer*innen dann als Update ohne  weiter Kosten. 

Jan betreibt auch eine eigene Website.

Dort veröffentlicht er viele seiner Tipps als kostenfreie Videotutorial.

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Drehbuch

Wenn ihr Geschichten für Filme oder Computerspiele schreiben und entwickeln wollt, dann empfehle ich euch das Buch Christopher Keane.

In einem ersten Abschnitt beschreibt er Techniken, Aufbau und Struktur eines Drehbuches. Im zweiten Teil findet ihr ein komplettes Drehbuch als Beispiel und Orientierung.

Warum sagt die Figur gerade das, was ist das auslösende Ereignis, wie sind die Plot-Points, wie ist die dramatische Struktur aufbaut und vieles mehr. 

Mike Rohde gilt als Erfinder der Sktechnote. In diesem Buch werden die Grundlagen und Techniken erklärt. 

Aus meiner Sicht eignet sich diese Methode – ohne das ihr viel zeichnerisches Talent benötigt – für die Erstellung von Storyboards, Dokumentation und Brainstorming in Projekten. Egal ob sich dabei um Computerspiele oder Filme handelt. 

Sketchnote - Handbuch

Auch hier findet ihr praktische Schritt für Schritt Anleitungen, viele Beispiele und Techniken für Menschen, die sich schon mit diesem Thema befasst haben und mehr wissen wollen. 

Grundsätzlich denke ich aber, dies die Anschaffung des Handbuchs ausreicht. 

Sketchnote - Arbeitsbuch

meine Tutorials

Von CC4 zu b3d

In diesem Tutorial erkläre ich die Pipeline von Character Creator 4 zu Blender. 

Ich gehe auf die Verwendung der notwendigen PlugIns von Victor Soupday ein und zeige euch, wie einfach sich CC4 Charaktere in Blender riggen lassen. 

Sie verlassen jetzt die Website recaremo

Ich bin, unter anderem bei Amazon und CGBoost, als Affiliate Partner*in registriert. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr die Ware über einen entsprechend markierten Link auf meiner Website kauft. 

Auf den Verkaufspreis hat das für euch keinen Einfluss. 

Ihr könnt dadurch meine Arbeit unterstützen. 

Klickt auf weiter und ihr werdet zur Anbieter*in weitergeleitet. 

Sie verlassen jetzt die Website recaremo

Ich bin, unter anderem bei Amazon und CGBoost, als Affiliate Partner*in registriert. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr die Ware über einen entsprechend markierten Link auf meiner Website kauft. 

Auf den Verkaufspreis hat das für euch keinen Einfluss. 

Ihr könnt dadurch meine Arbeit unterstützen. 

Klickt auf weiter und ihr werdet zur Anbieter*in weitergeleitet. 

Sie verlassen jetzt die Website recaremo

Ich bin, unter anderem bei Amazon und CGBoost, als Affiliate Partner*in registriert. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr die Ware über einen entsprechend markierten Link auf meiner Website kauft. 

Auf den Verkaufspreis hat das für euch keinen Einfluss. 

Ihr könnt dadurch meine Arbeit unterstützen. 

Klickt auf weiter und ihr werdet zur Anbieter*in weitergeleitet. 

Sie verlassen jetzt die Website recaremo

Ich bin, unter anderem bei Amazon und CGBoost, als Affiliate Partner*in registriert. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr die Ware über einen entsprechend markierten Link auf meiner Website kauft. 

Auf den Verkaufspreis hat das für euch keinen Einfluss. 

Ihr könnt dadurch meine Arbeit unterstützen. 

Klickt auf weiter und ihr werdet zur Anbieter*in weitergeleitet. 

Sie verlassen jetzt die Website recaremo

Ich bin, unter anderem bei Amazon und CGBoost, als Affiliate Partner*in registriert. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr die Ware über einen entsprechend markierten Link auf meiner Website kauft. 

Auf den Verkaufspreis hat das für euch keinen Einfluss. 

Ihr könnt dadurch meine Arbeit unterstützen. 

Klickt auf weiter und ihr werdet zur Anbieter*in weitergeleitet. 

Kontakt

Welche Frage hast du? Was interessiert dich?
Wie kann ich dich erreichen?
Beschreibe, was du diskutieren möchtest: