Geheimnisse des Laozi

Wie sind die Sprüche des Laozi zu deuten und warum sehen Wissenschaftler*innen im Dàodéjīng –  道德经 einen Bezug zum Big-Bang, der Quantenphysik und vieles mehr? 

Mit einem weiteren Buch – das vor dem Dàodéjīng –  道德经 entstanden ist – dem Yìjīng – 易经 bildet es die Grundwerke der chinesischen Philosophie. 

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Film, in dem diese Aspekte als philosophisches, Kunstprojekt dargestellt werden. 

In diesen Videos wird jeweils der erste Vers aus dem Dàodéjīng –  道德经 rezitiert. Die Charaktere wurden jeweils mit Character-Creator 4 erstellt. Die Stimmen entstanden unter Verwendung von Replica-Studio sind reine AI-Stimmen. 

  • Lǎozǐ – 老子 ist eine Persönlichkeit, die im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung gelebt haben soll
  • Das ihm zugeschriebene Werk Dàodéjīng –  道德经 ist historisch schwer zu verorten. Es könnte im 4. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung entstanden sein. 
  • In seiner jetzigen Ordnung ist es erst seit ca. 150 vor unserer Zeitrechnung bekannt. 
  • Das Yìjīng – 易经 wird in die mythologische Zeit des ersten Kaisers eingeordnet und soll schon im 3. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung entstanden sein. 
  • Unabhängig von ihrer historischen Einordnung erreichen die Inhalte und Aussagen auch heute noch viele Menschen. 

Literatur:

  • Tao te king
    Das Buch von Sinn und Leben
    Richard Wilhelm
    erschienen 2018
    AISN: B07318CSBT

Kontakt

Welche Frage hast du? Was interessiert dich?
Wie kann ich dich erreichen?
Beschreibe, was du diskutieren möchtest: