Tutorials – Übersicht

This post is also available in: English Français 简体中文 Español

Warum mache ich Tutorials – Was bietet euch diese Tutorials-Übersicht?

Lernen ist herausfinden, was du bereits weißt.
Handeln ist zeigen, daß du es weißt.
Lehren ist andere wissen lassen, daß sie es genauso gut wissen wie du selbst.
Ihr alle seid Lernende, Handelnde, Lehrer.

Deine einzige Verpflichtung im Leben ist, dir selbst treu zu bleiben.“

Richard Bach – Illusionen


Es macht mir viel Freude mein Wissen an andere weiter zu geben. Ich habe sehr davon profitiert, dass andere ihres kostenlos auf YouTube und anderswo bereitgestellt haben. Besonders hilfreich habe ich die Tutorials von BlenderGuru empfunden. Allerdings sollte man des Englischen mächtig sein und ihn als Typ gut finden. Sein Humor ist schon sehr speziell.

Im Jahr 2020 habe ich Martin Klekner neu für mich entdeckt. Ein toller Tutor und sehr guter Sprecher. Seinen englischsprachigen YouTube Kanal kann ich sehr empfehlen. Darüber hinaus bietet er auch kommerzielle Videos auf Gumroad und CGBoost an.

Tutorials - Kurs von Martin Klekner

Im deutschsprachigen Raum hat sich lange Zeit Zach Reinhardt engagiert. Allerdings macht er seit einigen Jahren auch nur noch englischsprachige Videos und vertreibt seine Tutorials inzwischen auf CGBoost kommerziell.

Ich bin für die Kurse auf CGBoost als Affiliate Partner registriert und bekomme eine Provision. Ich versichere hiermit, dass dies nicht der Grund für meine Empfehlung ist.


Aktuelle Tutorials

Ich versuche ein Konzept umzusetzen, dass nicht beliebig Content produziert und alle möglichen Themen abdeckt. Vielmehr ist es mein Ansatz, gemeinsam mit Nutzer*innen konkrete Fragen zu beantworten und eure Probleme zu lösen. Ihr könnt euch also gerne direkt an mich wenden. In dieser Tutorials-Übersicht findet ihr Videos zu:

  • Blender,
  • Unity,
  • Substance Painter
  • Reallusion: Character Creator, iClone und Tools3D-Art
  • Charaktere-Menschen
  • Charaktere-Tiere
  • Charaktere-Fantasie, Aliens u.a.
  • GegenständeLandschaftenTexturenAnimationen

Wenn euch meine Arbeit interessiert und ihr genauer wissen wollt, wer eigentlich dahinter steckt – dann schaut euch gerne meine Vita an. Ich habe natürlich kein Problem damit, mit diesem Angebot Geld zu verdienen. Es ist allerdings nicht meine primäre Motivation und ich werde meine Tutorials grundsätzlich kostenlos anbieten. Ihr könnt euch aber auch einen genauen Überblick darüber verschaffen, an welcher Stelle ich für meine Beiträge eine finanzielle Unterstützung erhalte und der Eindruck entstehen kann, dass ich Werbung für eine bestimmte Anbieter*in mache.